Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hinterm Deich wird alles gut

7. April 2021 | 19:00 20:00

Immer höher, immer schneller, immer weiter –
dieser Kapitalismus zerstört unsere Lebensgrundlagen.
89% der Deutschen wünschen sich ein anderes Wirtschaftssystem. In Nordfriesland begnügt man sich nicht mit Wünschen.

Hier wird wird gehandelt!
Der Film portraitiert drei Bürgermeister und eine große soziale Einrichtung, die auf eine vollständige alternative Wirtschaftsordnung umstellen:
Die Gemeinwohl-Ökonomie Ihr Ziel ist ein gutes Leben für alle und die Erhaltung unseres Lebensraumes. Eine beispielhafte Transformation nicht nur für Nordfriesen.
Ein Film (51min) von Gabriele Kob und Hanno Hart

Be Part of the Solution!

51 min. / 2019 / Deutsch / Deutschland

Playlists: Food Chain and Polar BearsProject future

Tags: Alternative Lebensformen, Gesellschaft, Landwirtschaft, Zivilgesellschaft

REGIE: GABRIELE KOB BUCH: GABRIELE KOB, HANNO HART KAMERA: HANNO HART SCHNITT: HANNO HART PRODUKTION: HARTFILM

Anmeldung


Die Veranstaltung ist kostenfrei.

* Pflichtangaben

Hinweis:

Sie können Zoom über die Browser Google Chrome oder Mozilla Firefox nutzen ohne die App auf Ihrem Computer installieren zu müssen.

Um ein ideales Erlebnis bei der Veranstaltung zu gewährleisten, wird die Teilnahme per Computer mit Kamera (Webcam) und Mikrofon empfohlen. Die Teilnahme ist aber auch ohne dies möglich. Zur aktiven Beteiligung kann die Chat-Option in Zoom genutzt werden.

Datenschutzerklärung

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen des Projekts „Klimaschutzregion Ilmtal“. Alle erhobenen Informationen und Daten werden vertraulich behandelt. Ihre persönlichen Kontaktdaten, sowie alle anderen erhobenen Daten, werden, soweit nicht anders angegeben, ausschließlich für diese Veranstaltungsreihe verwendet. Die Veranstaltungen werden aufgezeichnet, auf unserem Youtube-Kanal veröffentlicht und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit verwendet. Mit dieser Anmeldung und dem Ankreuzen der entsprechenden Option erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihre Kontaktdaten wie angegeben verarbeitet werden. Sollten Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt gegen die Teilnahme an dieser Veranstaltungsreihe entscheiden, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht.